Wir sind Saisonal, Regional, Zitteraal.

Verbinde Dich
instagram

Tagliatelle mit Palmkohl

In 3 kleinen Schritten zur großen Gourmet-Küche. Simple & Good: Hans Blösl entführt in seine Minimal Kitchen und zeigt, wie aus ganz wenig viel wird! Das sorgt für geschmackliches  Aufsehen: ein paar geröstete Nüsse, ein Klecks Pesto aus Kräutern wie Koriander oder Petersilie

Zubereitungszeit
ca. 15-20 Minuten

jeweils für
ca. 4 Personen

Du brauchst:

  • 500 g Tagliatelle
  • 1 Glas Natur- oder Kokos-Joghurt
  • 1 Bund Palmkohl
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • etwas Sesam

Und so geht´s:

1 Die Tagliatelle in gesalzenem Wasser kochen.

2 Den Palmkohl (Alternativ: Grünkohl) zusammen mit den gehackten Walnüssen in etwas Olivenöl anbraten. 

3 Die Tagliatelle al dente kochen und abschütten. Mit etwas Olivenöl vermengen und den Palmkohl zusammen mit den Walnüssen auf die Tagliatelle setzen. Dabei die Nüsse etwas in den Vordergrund stellen.

ÜBER: Hans Blösl kocht zur Freude aller Familien an der Franziska-Hager-Schule, sein kulinarisches Können gibt er auch jeden Mittag im Amon Store in Prien zum Besten und nebenbei stellt er sein Catering auf die Beine, wenn er nicht gerade mit ein paar Schülern der Waldorfschule die Alpen überquert. Wo er das Kochen gelernt hat? Mitten im Leben, zwischen drei eigenen Kindern, mit wenig Anleitung und viel Improvisation. Seine Küchen-Philosophie: „Einfach ausprobieren und schauen, was raus kommt!“

 

WERBUNG
WERBUNG

No posts found!

WERBUNG

Beliebteste Artikel

Newsletter

Immer gut informiert: Abonniert den Chiemgaudi Magazin Newsletter!